Fortbildung - Rechtsanwälte Rübsteck u. Lubocka

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

RA Lubocka
Herr RA Lubocka hat u.a. an den nachstehenden Fortbildungsveranstaltungen, Seminaren usw. teilgenommen:

Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein

Herbsttagung 1993

  • Der Anwalt im Familienrecht
  • Ehebedingte Zuwendungen

Herbsttagung 1994

  • Der schuldrechtliche Versorgungsausgleich
  • Die Auswirkung des Versorgungsausgleichs auf den Unterhalt
  • Familienrechtliche Reformvorhaben aus anwaltlicher Sicht

Herbsttagung 1995

  • Anwaltsverhandlungen in Familiensachen als Ausdruck einer neuen Streitkultur
  • Paar- und familiendynamische Aspekte bei Trennung und Scheidung
  • Verhandeln und Mediation
  • Vertragsgestaltung bei Trennung und Scheidung
  • Um den Konsens streiten
  • Reformvorhaben des Bundesjustizministeriums im Familienrecht

Herbsttagung 1996

  • Familie und Solidarität
  • Unterhalt für volljährige Kinder
  • Unterhalt an Eltern und Unterhalt von Großeltern
  • Unterhalt in der nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Herbsttagung 1997

  • Zuwendungen unter Ehegatten und von Dritten im Güter- und Erbrecht nach gegenwärtiger Rechtsprechung
  • Zuwendungen unter Ehegatten und von Dritten im Steuerrecht
  • Gestaltungsmöglichkeiten für den Anwalt bei Zuwendungen
  • Ehegattenzuwendungen, Steuern, Erbrecht

Herbsttagung 1998

  • Testamentsgestaltung
  • Erste Erfahrungen mit dem neuen Kindschafts- und Unterhaltsrecht
  • Kindschaftsrecht
  • Erbrechtliche und gesellschaftliche Probleme der Unternehmensnachfolge

Herbsttagung 2000

  • Materielles IPR
  • Probleme bei nationalen und internationalen Kindesentführungen
  • Eheliche Lebensverhältnisse - Anrechnungs- und Differenzmethode
  • Verfahrenspfleger - Anwalt des Kindes
  • Entführungs- und Rückführungsfälle
  • Internationales Verfahrensrecht
  • Grenzüberschreitende Vollstreckung von Unterhaltstiteln

Herbsttagung 2001

  • Strategisches Verhandeln
  • Strategisches Verhandeln in Familiensachen
  • Verhandeln aus Sicht des Steuerrechtlers
  • Fehler bei Verhandlungen und Vertragsabschlüssen
  • Unterhalt und Pflichtteil

Herbsttagung 2002

  • Das Kreuz mit den Sachverständigen
  • Ausgewähle Probleme der Unternehmensbewertung
  • Moderne Vermögensanlageformen und ihre Bewertung im Familien- und Erbrecht
  • Der Sachverständige aus der Sicht des Psychologen
  • Testierfähigkeit aus gutachterlicher Sicht
  • Auswahl von Sachverständigen, materiellrechtliche Voraussetzungen für die Bestellung
  • Testierfähigkeitsfragen as richterlicher Sicht
  • Familienpsychologische Gutachten
  • Testierfähigkeit
  • Bewertung
  • Der Sachverständige
  • Ehegatteninnengesellschaft - Joker im Erb- und Güterrecht

Herbsttagung 2003

  • Unterhaltsbemessung zwischen Gesetz, Richtlinien und freier richterlicher Entscheidung
  • Europäische Aspekte des ehelichen Güterrechts
  • Versorgungsausgleich heute - und morgen ?
  • Betreuungsrecht - auch eine Aufgabe für Anwälte
  • Der Anwalt in Europa - Europäisches Familienrecht

Herbsttagung 2004

  • Der Einfluss verfassungsrechtlicher Entscheidungen auf das Familien- und Erbrecht
  • Familienrecht: Steuerliche Planungen und ihre schädlichen Auswirkungen bei der Trennung und Scheidung - Ansätze und mögliche Lösungen
  • Eheverträge

Herbstagung 2005

  • Neues Familienrecht in Polen
  • Versicherungsrecht: Die Stellung Dritter
  • Ausländerrecht: Der Familienrechtler und die Aufenthaltsproblematik
  • Arbeitsrecht: Bewertung von Vergütungsbestandteilen und Arbeitslosigkeit des Unterhalsschuldners im Familienrecht
  • Sozialrecht: Das Sozialleistungsrecht an der Schnittstelle zum Familienrecht am Beispiel des Unterhaltsverfahrens
  • Vereinfachte Scheidung ohne Anwalt ?

Herbsttagung 2006

  • IPR: Scheidung auf iranisch
  • Das neue Familienverfahrensrecht
  • Scheidungsimmobilie und Versteigerung
  • Scheidungsimmobilie und Grundbuch
  • Scheidungsimmobilie und finanzierende Bank
  • Zugewinn und Bewertungsfragen

Herbsttagung 2008

  • Streitfragen nach der Unterhaltsrechtsreform
  • Versorgungsausgleich und Zugewinn - was ist vor den Reformen zu beachten
  • Akuelle Rechtsprechung des BGH zum Versorgungsausgleich
  • Betreuungsunterhalt und Erwerbsobliegenheit
  • Ansprüche außerhalb des Güterrechts

Herbsttagung 2009

  • Zwischen Idealvorstellung und Realität
  • Die Organisation des "Großen Familiengerichts"
  • Das neue Verfahrensrecht in der Praxis
  • Gebühren, Kosten, Streitwerte - Folgen der Reform
  • Spielräume im Verfahren des Zugewinnausgleichs nach neuem Recht
  • Unterhaltsrecht - Von der Billigkeit zur Beliebigkeit

  • Know-How bei Scheidungsvereinbarungen
  • Berechnungsmethoden beim Ehegattenunterhalt
  • Wohnvorteil mit Brechnungen der Drittelobergrenze
  • Bedarfsdeckung
  • fiktive Einkünfte und weitere Spezialprobleme zum Unterhalt

  • Kindes- und Volljährigenunterhalt
  • Begrenzung und Ausschluss des Unterhalts
  • steuerliche Fragen beim Unterhalt
  • weitere Spezialprobleme zum Unterhaltsrecht

  • Vermögensauseinandersetzung außerhalb des Güterrechts

  • Minenfeld Zugewinnausgleich

  • Aktuelle Rechtsprechung des OLG Düsseldorf unter Einbeziehung der BGH-Rechtsprechung (2012)

Herbsttagung 2013

  • Symposium "Grenzenloser Unterhalt"
  • Die Leistungsfähigkeit stirbt nie
  • Im Angesicht des Finanzamtes - steuerschädliche Vermögensauseinandersetzung
  • "In verwirkender Mission" - Grobe Unbilligkeit im Familienrecht
  • Aktuelle Stunde: VA Royale

17. Deutscher Familiengerichtstag (2007)

  • Vermögensauseinandersetzung und Unterhalt
  • Zuwendungen außerhalb des Zugewinns

18. Deutscher Familiengerichtstag (2009)

  • Vereinbarungen im neuen Unterhalts- und Vermögensrecht
  • Unterhalt bei langer Ehedauer

21. Deutscher Familiengerichtstag (2015)

  • Verwandtenunterhalt für Volljährige
  • Konkrete Bedarfsberechnung
  • Umgang und Unterhalt
  • Gestaltungsspielräume im Unterhaltsrecht

Deutscher Anwaltverein

  • Mediation bei Trennung und Scheidung
  • Unterhaltspflichtiges Einkommen bei Selbständigen und Nichtselbständigen
  • Aktuelle Rechtsprechung des OLG Düsseldorf zum Familienrecht

Anwaltverein Krefeld

  • Der Zugewinnausgleich und ausgewählte Einzelfragen
  • Neues Unterhaltsrecht (2007)

Deutsche Anwalt Akademie

  • Aktuelle OLG Rechtsprechung (lfd.)
  • Ausgleichsansprüche beim gesetzlichen Güterstand
  • Prozesstaktik vor dem Familiengericht

IFU - Institut

  • Ehe steuerlich

Beck Seminare

  • Neuere Entwicklungen im Familienrecht (2000)

Bielefelder Fachlehrgänge

  • Aktuelle Entwicklungen des Familienrechts (1998)

Deutsches Anwaltsinstitut

4. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2001)

  • Eheliches Güterrecht im neuen Jahrtausend
  • Das Familienrecht in der güterrechtlichen Auseinandersetzung
  • Ausgleichsansprüche zwischen Ehegatten außerhalb des Güterrechts
  • Aktuelle Rechtsprechung im Familienrecht 2000/2001

5. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2002)

  • Unterhaltsgerechtigkeit
  • Wohnwert im Unterhaltsrecht
  • Aktuelle Probleme des Kindesunterhalts
  • Komplexe Mechanismen beim nachehelichen Unterhalt
  • Aktuelle Probleme des Versorgungsausgleichs
  • Aktuelle Rechtsprechung im Familienrecht 2001/2002

6. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2003)
7. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2004)
8. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2005)
9. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2006)

10. Jahresarbeitstagung des Fachinstitus für Familienrecht (2007)

  • Familienrechtliche Antworten auf veränderte Familienwelten
  • Aktuelle Rechtsprechung des 12. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs zum Familienrecht
  • Änderungsbedarf bei den Leitlinien und der Düsseldorfer Tabelle
  • Einsatzeitpunkte bei nachehelichem Unterhalt
  • Neufassung der §§ 1612a, 1612b, 1612c BGB
  • Unterhaltsänderungsgesetz
  • Fehlerquellen und Haftungsfallen im familienrechtlichen Mandat
  • Aktuelle Stunde zum Versorgungsausgleich
  • Richterliche Inhaltskontrolle von Eheverträgen und Scheidungsvereinbarungen
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Güterrecht
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht

11. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2008)

  • Das Doppelverwertungsverbot beim Zugewinn und Unterhalt
  • Aktuelle Rechtsprechung des 12. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs zum Familienrecht
  • Die Gestaltung von (Ehe)Verträgen aus erb- und schenkungssteuerrechtlicher Sicht
  • Reform des Güterrechts
  • Unehrlichkeit im Zugewinnausgleichsverfahren
  • Aktuelle Stunde zum Versorgungsausgleich
  • Unterhaltsänderungsgesetz 2008
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Güterrecht
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht

12. Jahresarbeitstagung des Fachinstitus für Familienrecht (2009)

  • Die Bewertung freiberuflicher Praxen in der anwaltlichen Beratung
  • Ein Jahr UÄndG
  • Schnittstellen des neuen Erbschaftssteuerrechts zum Familienrecht
  • Das neue Güterrecht
  • Das neue Familienverfahrensrecht
  • Die Einstweilige Anordnung nach dem FamFG
  • Versorgungsausgleich
  • Aktuelle Rechtsprechung des 12. Senats des BGH zum Familienrecht
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Güterrecht
  • Familienrechtlicher Jahresrückblick

13. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2010)

  • Unterhaltsrecht ohne Vertrauensschutz
  • Erläuterungen zur Düsseldorfer Tabelle 2010
  • Vorläufiger Rechtsschutz nach dem FamFG
  • Die Lebensversicherung in der anwaltlichen Beratung
  • Unterhalt für volljährige Kinder
  • Update im sogenannten Nebengüterrecht
  • Brennpunkte im neuen Güterrecht
  • Aktuelle Stunde zum Versorgungsausgleich
  • Aus der aktuellen Rechtsprechung des 12. Zivilsenats des BGH
  • Aktuelle Fragen des Güterrechts
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht

14. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2011)

  • Ehevertragliche Gestaltungsmöglichkeiten nach den familienrechtlichen Reformen
  • Alleinige elterliche Sorge - zum Wohl des Kindes ?
  • Die verfestigte Lebensgemeinschaft iSd § 1579 Nr. 2 BGB
  • Folgen der Rechtswidrigkeit der Rechtsprechung zu den "wandelbaren ehelichen Verhältnissen"
  • Aktuelle Entwicklung im Unterhaltsrecht
  • Familienrecht trifft Mietrecht
  • Aktuelle Stunde zum Versorgungsausgleich
  • Ehe und nacheheliche Solidarität
  • Aktuelle Fragen des Güterrechts
  • Brennpunkte im FamFG
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht

15. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2012)

  • Unterhalt nach den ehelichen Lebensverhältnissen
  • Unverhofft kommt oft, die quantitative Dimension des Elternunterhalts
  • Erfahrungssätze im Familienrecht und die daraus resultierende Beweislastverteilung
  • Aktuelle Rechtsprechung zu § 1579 BGB
  • Aktuelle Fragen der Unternehmensbewertung im Zugewinnausgleich unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des BGH zur Bewertung freiberuflicher Praxen
  • Unterhaltsbegrenzung nach § 1578 b BGB
  • Tipps und Tricks im Zugewinn
  • Ausbildungsunterhalt nach Kinderbetreuung
  • Aktuelle Praxisfragen des Versorgungsausgleichs
  • Der Betreuungsunterhalt in der Rechtsprechung des 12. Zivilsenats des BGH
  • Güterrecht aktuell
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht

16. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2013)

  • Elternunterhalt in der Rechtsprechung des BGH
  • Ist die Rechtsprechung des BGH zur Inhaltskontrolle noch zeitgemäß ?
  • Aktuelle und praxisrelevante Fragen - vor allem zum Unterhalt
  • Tod während des Scheidungsverfahrens - Auswirkungen auf Unterhalt, Sorgerecht, Güterrecht, Ehewohnung, Hausrat, Versorgungsausgleich und Erbrecht
  • Billigkeit im Güterrecht - Relativität des Stichtagsprinzips
  • Wechselmodell und Kindeswohl
  • Neuralgische Punkte bei der Prüfung von Versorgungsauskünften aus anwaltlicher Sicht
  • Aktuelle Praxisfragen des Versorgungsausgleichs
  • Herabsetzung und zeitliche Begrenzung des Unterhalts wegen Unbilligkeit, § 1578 b BGB
  • Rechtsmittel im FamFG oder Vorschub der Bigamie durch das FamFG
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht

17. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2014)

  • Abstammungsrecht in der Rechtsprechung des BGH unter Einbeziehung des EGMR sowie des BVerfG
  • Ehedauer im Familienrecht - ein häufig unterschätztes Kriterium
  • Das unterhaltsberechtigte Kind wird volljährig - und die Probleme beginnen
  • Sicherungsmöglichkeiten bei Unterhalt und Zugewinn
  • Aktuelle Highlights im Güterrecht
  • Versorgungsausgleich spezial
  • Ausgewähltes aus der aktuellen Rechtsprechung des XII. Zivilsenats des BGH zum Familienrecht
  • Die Abänderungsfalle im Unterhaltsrecht bei der anwaltlichen Mandatsbearbeitung
  • Familienrechtlicher Jahresrückblick

18. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2015)

  • Ausgewählte Bewertungsfragen im Güterrecht
  • Fristen und Wiedereinsetzungsgesuche in Familiensachen
  • Abrechnung von Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen gegenüber Mandant und Staatskasse
  • Das Verhältnis zwischen Notar und Rechtsanwalt bei der Gestaltung von Eheverträgen - Rollenverständnis, Rechtsverständnis, Haftung
  • Aktuelle Praxisprobleme im Güterrecht
  • Familienrechtliche Probleme der neuen einkommensteuerrechtlichen Veranlagungsarten
  • Aktuelle Fragen des Versorgungsausgleichs
  • Ausgewähltes aus der aktuellen Rechtsprechung des XII. Zivilsenats des BGH zum Familienrecht
  • Ehegattenunterhaltsberechnung bei konkretem Bedarf Berechnung des Kindesunterhalt bei echtem Wechselmodell und beim ausgedehnten Umgangsrecht
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht
  • Ehevertragsfreiheit
  • Update Unterhaltsrecht

19. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2016)

  • Herabsetzung und zeitliche Befristung des eheangemessenen Unterhaltes wegen Unbilligkeit nach § 1578 b BGB
  • Kind und Geld
  • Grundsätze der Bewertung im Zugewinn anhand der Rechtsprechung des BGH zum gleitenden Erwerb bei Nießbrauch
  • Highlights aus dem Familienverfahrensrecht
  • Risikovermeidung bei der Berabeitung familienrechtlicher Mandante
  • Unternehmensbewertung im Familienrecht
  • Aktuelle Praxisfragen des Versorgungsausgleichs
  • Die Entwicklung des Familienrechts im Spiegel der höchstrichterlichen Rechtsprechung
  • Aktuelle BGH-Rechtsprechung im Familienrecht
  • Komplizierte Berechnungen beim Ehegattenunterhalt unter Berücksichtigung der BGH-Rechtsprechung
  • Familienrichter und Familienanwälte - ein nicht immer ganz konfliktfreies Verhältnis

07.02.2017

  • Die Scheidung des Unternehmers

20. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2017)

  • Sachverständigengutachten im FamFG-Verfahren - Bedeutung und Anforderungen
  • Anrechnung von fiktiven Steuervorteilen
  • Typische verfahrensrechtliche Probleme und Haftungsfragen im Familienrecht
  • Immobilien und nichteheliche Lebensgemeinschaft
  • Familienrechtliche Ansprüche außerhalb des Güterrechts
  • Aktuelle Entwicklungen im Ehevertragsrecht unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des BGH und ausgewählter Obergerichte
  • Aktuelle Praxisfragen des Versorgungsausgleichs
  • Grenzen der Gestaltungsfreiheit für Gesellschaftsverträge bei Familiengesellschaften
  • Aktuelle BGH-Rechtsprechung im Familienrecht
  • Familienrechtlicher Jahresrückblick

21. Jahresarbeitstagung des Fachinstituts für Familienrecht (2018)

  • Elternunterhalt in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs
  • Inhalt von Antrags- und Beschwerdebegründungen in familenrechtlichen Amtsermittlungsverfahren und Familienstreitsachen
  • Professioneller Umgang mit Sachverständigengutachten im Kindschaftsrecht
  • Essentials im Nebengüterrecht
  • Kindergeld im finanz- und familiengerichtlichen Verfahren
  • Kindesunterhalt im Wechselmodell
  • Aktuelle Praxisfragen des Versorgungsausgleichs
  • Abstammungsrecht und Kindeswohl
  • Ausgewähltes aus der aktuellen Rechtsprechung des XII. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs zum Familienrecht
  • Verwirkungstatbestände § 1579 BGB - 10 Jahre nach der Unterhaltsrechtsreform
  • Familienrechtlicher Jahresrückblick

Foris Akademie

  • Gesetzesänderungen zum Kindesunterhalt ab 01.01.2001
  • Neue Rechtsprechung im Unterhaltsrecht

Bund der Steuerzahler

  • Familienrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten für Betriebs- und Privatvermögen

DüsseldorferAnwaltService GmbH

  • Das neue Familienverfahrensrecht - FamFG (RiOLG Dieter Büte)
  • Reform des Versorgungsausgleichs und ihre Auswirkungen auf die anwaltliche Praxis (VRiOLG Hartmut Wick)
  • Aufhebungs- und Teilungsversteigerung gem. §§ 180 ff. ZVG (RPfl. Stefan Geiselmann)

  • Vermögensausgleich - Auseinandersetzungen außerhalb des Güterrechts
  • Person
  • Fortbildung

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü